<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=267202547041597&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
| | | |

Case Study - Sporttraum

Der Sporttraum wurde 2015 für viele Münchener und Anrainer erfüllt. In diesem Jahr hat Christoph nämlich sein Sportzentrum eröffnet. Nun arbeitet er mit seinen zwölf MitarbeiterInnen und bietet seinen KundInnen sowohl Fußball- und Tennishallen, als auch ein Fitnesscenter an. Wir haben Christoph einen Besuch abgestattet und mit ihm über seinen Sporttraum zu reden.

Die Sportstätte

Sporttraum bietet ein qualitatives Angebot für Fußball, Tennis und Fitness an. Wer auf ausgefallene Aktivitäten steht, kann sich aber auch in Bubble Soccer versuchen. Immer wieder gibt es auch besondere Events, wie dem B2Soccer-Turnier, bei dem sich Unternehmen in ihren Kicker-Fähigkeiten messen können. Als ehemaliger Semi-Profifußballer weiß Christoph, was eine gute Halle ausmacht. Seine Erfahrungen aus dem Sportmanagement-Studium haben ebenfalls dazu beigetragen, Sporttraum auf die Beine zu stellen und sie zu der erfolgreichen Sportarena zu machen, die sie heute ist.

Sporttraum.jpg

Die Herausforderung

Die Gründung eines Sportzentrums bringt aber auch so manche Hürden mit sich. Viele KundenInnen benötigen gute Organisation, Planung und Verwaltung seitens des relativ kleinen Teams. Wer hat welches Angebot gebucht, wer hat noch nicht bezahlt? Eine gute Übersicht ist eine Voraussetzung für ein funktionierendes Sportzentrum. Christoph hatte bereits eine Software, die jedoch viele Prozesse in seiner Arbeit nicht erleichtert hat. Er braucht eine Software, die die Verwaltung seines Sporttraums vereinfacht.

Die Lösung

Der Eversports Ballsport Manager hat für Christoph und sein Team genau die Funktionen mitgebracht, die ihnen gefehlt haben. Die leichte Bedienung der Software, die Übersicht über alle Buchungen, Zahlungen und KundInnen und die Nutzung der Software unterwegs am Smartphone oder dem Tablet waren für sie bedeutend. Der Ballsport Manager erleichtert alltägliche Aufgaben. Selbst der Kundenkontakt wird vereinfacht, da das Team seit der Einführung der Software weniger Zeit mit Telefonaten verbringt und KundInnen nun über die Website oder der Eversports App buchen und bezahlen können.

 

 

 

Du hast noch nicht genug bekommen? 

Sieh dir mehr Interviews mit unseren Partnern an!

 

Haris Dervisevic

Hi, ich bin Haris. Durch meine Passion für das Tippen und Filmen habe ich mich als Content Creator ganz dem Büroalltag verschrieben. Sport hilft mir jedoch, mich darin nicht zu verlieren, sei es am Streetcourt oder am Beachvolleyballplatz.

BEITRAG TEILEN | |